Schallplatten

Vinylstau

Vinylstau

von

Diese Graphik hat in den letzten Wochen bestimmt der ein oder andere schon mal gesehen. Die letzten Jahre ist (bekanntlich) von einem Vinylcomeback die Rede. Die Verkäufe sind so gut wie seit Mitte 90 nicht mehr, aber ich denke, es ist jedem (Kenner) klar – trotz Urban Outfitters Plattenabteilung und einer Vinyl-Sektion im Saturn – dass Vinyl seit der Einführung bzw. Massenverbreitung…

Weiterlesen
30 Jahre Second Hand Records & neuer Plattenladen Swest

30 Jahre Second Hand Records & neuer Plattenladen Swest

von

Es ruckelt in Stuttgarts Plattenladenszene, mehr als das Bild meines Halb-HD-Fernsehers und verdammte Mückenkacke, großen Gebi verpasst: Deswegen jetzt an dieser Stelle noch: Alles Gute zum 30-jährigen, Second Hand Records, Ehre, wer jede Vinyl säuberlich in Schutzfolien steckt und bitte Tonarmlift benutzen! Ein Stuttgarter Klassiker, zumindest unter Plattenladengängern. Wer alles schon heimlich und mit verstohlenem Absicherblick in Richtung Tresen NICHT…

Weiterlesen

Porträt: Stuttgarts Plattenläden

von

Heute vor 20 Jahren erschien nicht nur “Illmatic” von Nas, sondern am 19. April wird auf der Welt auch der Record Store Day gefeiert. Zu diesem Anlass hat das Popbüro Stuttgart ein Portrait über Stuttgarts Plattenläden gedreht und  stellt die Betreiber und Mitarbeiter von Ratzer Records, Pauls Musique, Second Hand Records und Einklang vor.

Weiterlesen
Bye bye Expedit

Bye bye Expedit

von

Update: Via Chiller —- Bild via  Ein Schock geht durch unsere kleine große Vinyltrottel-Welt: IKEA nimmt das Regal Expedit aus dem Sortiment. Ja und, fragt sich die USM Haller Fraktion, gibt doch noch andere Regale, und ritzt sich ein Fragezeichen in das Charles Eames Lounge Chair Leder. Ja und? Stimmt. Gibt wirklich größere Probleme auf dieser Erde. Nur: Das Expedit…

Weiterlesen
Technics und Turnschuhe

Technics und Turnschuhe

von

Party-, Turnschuhe- und Plattenspieler-Blog. Schon lang keine Turnschuhe mehr drauf gehabt, obwohl Hotte Thorsten gut im Bizz ist. Aber dieser muss sein. Für den würde ich campen. Vor dem Salamander in Kornwestheim oder meinetwegen auch vor dem Oggi. Sollmer mal Camp Out Oggi machen? Morgens ab sechs hinhocken und auf den ersten Teller Pasta warten? And for my next number,…

Weiterlesen
Kleines Techno-Update: Maya Jane Coles & Co

Kleines Techno-Update: Maya Jane Coles & Co

von

Vorhin das Maya Jane Coles Debütalbum angehört, das für gut empfunden, Zeit für ein kleines, schnelles Techno-Update, das letzte liegt auch schon wieder über ein Jahr (oder eher anderthalb) zurück. Nix weil es nix gab, sondern… naja egal. Jetzt aber festgestellt: So viele Alben habe ich dieses Jahr noch gar nicht gekauft, beziehungsweise reingehört. Bleiben wir kurz bei Frau Coles:…

Weiterlesen
Heiss und fettig: Ratzer Lieferservice

Heiss und fettig: Ratzer Lieferservice

von

Nimm’ das Angelo: Ratzer Records liefert jetzt auch ins Haus. Online bestellen, bissle warten und dann bimmelt’s – und zwar an der Tür. Wenn die Platten gut sind, bimmelt’s dann überall in der Wohnung. Klassische Winwin-Geschichte. Einen Top-Fahrer mit Pizza-Erfahrung hätte ich im Angebot: Keine Ahnung, wie er heißt, aber er begrüßte mich mit den Worten “Ihre Klingel ist scheiße!”,…

Weiterlesen
Ade Web-Records

Ade Web-Records

von

Nicht nur Clubs schließen, nicht nur reale Plattenläden (und andere Einzelhändler) schließen, sondern auch Online-Shops.  Der in der Region verankerte Internet-Schallplatten-Versand sagt nach 16 Jahren Good Bye (wow, schon 1997 am Start gewesen, das hätte ich gerne gesehen, wenn ich 1997 Internet gehabt hätte, Einwahlmodem erst am 1999) und hinterlässt nur noch zwei Blindtexte für Physiker und Musiklehrer. www.web-records.com

Weiterlesen
Platten zum DMark-Preis

Platten zum DMark-Preis

von

Die Jüngeren mögen sich erinnern, bis vor ein paar Jahren hat man in Deutschland statt mit Payback-Punkten noch mit der Deutschen Mark bezahlt. Und weil der/die ein oder andere bestimmt noch die ein oder andere Mark zu Hause rumliegen hat, hat sich Axel, Besitzer vom Plattenbau (des wohl sympathischsten Plattenladens der Stadt, der nahtlos in seinen Wohnbereich übergeht) etwas Besonderes…

Weiterlesen
DJ´s: Stupsi und Tommy

DJ´s: Stupsi und Tommy

von

Viele DJ´s und Killer-Fundstück von Leser Axel: War gestern auf dem Flohmarkt und hat ein einem Plattencover Ausschnitte aus einem alten Stuttgarter Stadtmagazin gefunden. Er meinte, das Blatt hieß Neon und lag Anfang, Mitte der 80er in Stuttgarts Discos herum. Ich war da so fünf bis acht, also kann ich das nicht wissen, ähm, Geiger, weißt du mehr? Ich geh…

Weiterlesen
Là Pour Là

Là Pour Là

von

  Ich shoppe nach Farben. Das geht denkbar einfach: “Palümpalüm, was ham’se denn in Schwarz da?”. Ist keine böse Absicht, höchstens etwas Autismus, Faulheit und halt und kein Interesse an buntem Zeug. Das sollen die tragen, die’s mit ihrem Gewissen vereinbaren können oder eben wirklich Lust darauf haben. Mir Wurst wie Fleisch. Trotzdem: ich freue mich, dass Maria Marci (früher…

Weiterlesen
Ratzer zieht um

Ratzer zieht um

von

“Jetzt kaufst Du auch schon seit über 20 Jahren bei mir Platten ein”, sagte Karlheinz Ratzer mal und er hatte Recht. Das Schlimme daran: das ist schon ein paar Jahre her. Im Oktober zieht er nun mit dem besten Plattenladen der Welt in die Altstadt: Hauptstätter Straße 31. Das frühere Caritas Café. Bewohner von Jurassic Park  und ein paar The…

Weiterlesen
Cheap Trash Records

Cheap Trash Records

von

Kurz einen Kurzen. Hält warm, so kurz vorm wettermäßigen ersten Advent. Einigen wird ja noch warm ums Herz wenn’s um Schallplatten geht – ohne i-Irgendwas vorneweg und ohne .mp3 hinten raus. Die dürfen sich jetzt auch ein bisschen über Cheap Trash Records im Westen freuen. Ich mach mit. Kurz aus dem Beipackzettel zitiert: “Record Store & Online-Shop aus Stuttgart spezialisiert…

Weiterlesen
Techno Quartett

Techno Quartett

von

Bisschen Techno-Geschichte: Derartige Karten kennen wir kleinen Jungs mit Sportwägen, Panzern oder Jagdbombern. Gab aber auch mal eins mit Techno-Helden, zumindest waren sie 1995 Techno-Helden. PIG-Dejan hat das Set, damals herausgegeben vom Berliner Label !K7, im Netz wiederentdeckt. Ich meine, die Karten lagen der (berühmten) X-Mix von DJ Hell bei. Ein Freund von mir hat damals die Edition mit den…

Weiterlesen

Kulturbeutel #3: Vinyl Spezial

von

Leser LKTRSNDY, gutbürgerlich Sandro Paech, hat die Tage den dritten Teil seines Online-TV-Magazins “Kulturbeutel” auf die Videoplattformen hochgeladen. Dieses Mal geht es um eines meiner Lieblingsthemen, die gute alte Schallplatte. Wie immer beim Kulturbeutel kommen auch hier ausschließlich Stuttgarter Kulturschaffende zu Wort, dieses Mal u.a. Duncan Smith, der im Westen eine Galerie betreibt und kürzlich Plattencover ausgestellt hat, oder die…

Weiterlesen
3 Decades Of Album Cover Artwork

3 Decades Of Album Cover Artwork

von

Noch ein kleiner Kunsttipp fürs Wochenende und darüber hinaus: Duncan Smith hat bereits im Juni im Westen seine “Rock´n´Roll-Galerie “Longden Smith LTD” eröffnet, die “limitierte Editionen exklusiver Drucke” ausstellt. Im Dezember findet dort die Ausstellungsreihe “3 Decades of Album Cover Artwork” statt. “Die Galerie bietet nämlich nicht nur Drucke, sondern auch Designrahmen für Plattencover an. Die Cover können nach Belieben ausgetauscht werden,…

Weiterlesen
Visitenkarten aus Vinyl

Visitenkarten aus Vinyl

von

Nicht ganz neu, aber vielleicht was für die Abteilung “besonderes Weihnachtsgeschenk”. Christian Trögele produziert Visitenkarten aus Vinyl. Nicht ganz günstig, dafür aber recht exklusiv. Vielleicht nimmt er auch alte Schallplatten entgegen. www.troegele.com

Weiterlesen
Pauls Musique zieht um – Humpty schließt

Pauls Musique zieht um – Humpty schließt

von

Wichtige Infos für Vinyljunkies: Ab heute befindet sich der gut selektierte Pauls Musique in der Hauptstätter 59, in unmittelbarer Nachbarschaft des Cafe Stellas. Sortiment ist gleich geblieben, von Electronica über House und Techno bis zu Jazz. Weiterhin hat der traditionsreiche Plattenladen Humpty kürzlich sein Ende auf den 30. November 2010 verkündet,”nach anderthalb Jahrzehnten oder 15 Jahren oder 180 Monaten oder…

Weiterlesen
Turntable sales are in the toilet

Turntable sales are in the toilet

von

Boy-Band-Thema: Schon Ende letzten Jahres ging die Meldung durchs Netz, dass Panasonic die Produktion ihres hochverehrten Plattenspielers Technics 1200 und 1210 einstellt, wie auch bei uns zu lesen war. Im November 2009 war man sich (auch hier) noch nicht ganz sicher, was von dieser Meldung zu halten sei und ob das nicht nur ein Gerücht ist. Auf Scratchworx (“The number…

Weiterlesen
Kassette killt Schallplatte

Kassette killt Schallplatte

von

Ein Leser hat einen Artikel aus der Bravo August 1977 auf dem Blog Cliphead entdeckt. Schon in den 70ern hatte die Musikindustrie dieselben Sorgen wie heute. Der Killer hieß nicht Mp3, sondern die erst kürzlich hier verehrten Kassetten. (Artikel gescannt von Cliphead.) Im Artikel kommen u.a. auch die damaligen Radiomoderatoren Frank Elsner und Thomas Gottschalk zu Wort. (Zum Lesen draufklicken,…

Weiterlesen