Neues Tatort Ranking

(Von 6 auf 5: Leichenfischen am Bärensee)

Wie schon im letzten Jahr hat die StZ heute ein Tatort-Ranking veröffentlicht, ermittelt nach der Quote. Gibt letztendlich zum Vorjahr keine allzu großen Überraschungen: Thiele und Boerne immer noch auf eins, die Münchner auf Platz 2, Lindholm ist auf Bronze abgerutscht.

Stuttgart konnte sich um einen Platz vorschieben, 21010 war man noch sechster. Dort rangiert jetzt wundersame Weise oder vielleicht auch dank viel (teils abstruser) Action in den letzten Folgen die Ba-Wü-Kollegin aus Konstanz, Klara Blum, wiederum vor Schmollmund Thomalla, der von den Medien schon stoisch eine miserable schauspielerische Leistung attestiert wird. Vielleicht will man sie „wegschreiben“ wie Felix oder so.

Lena Odenthal fällt weiter zurück (Platz 9), die Bremer sind auch nicht mehr so beliebt (Platz 11) und das Schlusslicht bildet – und mir immer noch unmissverständlich – wie schon letztes Jahr der verdeckte Hamburger Ermittler Cenk Batu. Schauspieler Mehmet Kurtulus hört aber (leider) zum Jahresende sowieso auf. Gerade seinen letzten Fall neulich fand ich doch sehr spannend. Aber vielleicht ist das zu viel Agententum für den deutschen Zuschauer.

Tatort Ranking StZ

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter1Pin on Pinterest0Share on Google+0Email this to someone

22 Comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *