6 Kommentare »
 

LaberLaber 6 Kommentare

  1. Donnerstag, 6. Februar 2014 um 13:14

    Ist auch “Platte der Woche” bei Visions. Mein Geschmack ist’s ja nicht so. Ist mir zu krampfhaft minimalistisch.
    Die Bands früher konnten ihr Instrument anfangs wirklich nicht spielen, deshalb hat es sich so angehört. Heut versuchen Bands das nachzumachen, obwohl sie spielen können

  2. Donnerstag, 6. Februar 2014 um 15:59

    KVE-LER-TAK!!!

  3. Donnerstag, 6. Februar 2014 um 16:11

    Und warum ist der Song 2.51 lang?

  4. Donnerstag, 6. Februar 2014 um 16:39

    ???

  5. Donnerstag, 6. Februar 2014 um 19:15

    wenn die nervigen feuilleton nerver die nerven gut finden nervt mich das dann kommen wieder diese ganzen nervigen hornbrillen tragenden jutebeutelbehangenen, vollbärtigen nerver von der hipsterfront. man sollte die nerven nur scheiße finden, damit die jutebeutel-nerver mich auf den konzerten nicht mit ihrer nervigen anwesenheit nerven. echt nervig dieser hype. ;-)

  6. Freitag, 7. Februar 2014 um 5:58

    “Gut, die haben dort auch schon den Pete Doherty einen “Skandalrocker” genannt und nicht seine Musik gemeint.”
    super, danke!

Kommentar hinterlassen

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.