• 11

    Happy Weekend Brückentag Mix by Busy Icer & Denson

    Lange haben sie sich geziert, nach anderthalb Jahren HWM ist es endlich soweit: Meine Damen und Herren, stolz präsentieren wir ihnen zwei wahre Derwische straight outta Neuhausen, now wohnhaft in S-West über Willy Weed, Einflussrundendreher, Pflaumenbaum-Tester, Hochzeit-DJs-Checker, Sneaker-Lovers und meine zukünftige Rente (Booking Fee / Management): Busy “Ankara Bambaataa” Icer und sein alter Schulfreund Dennis Denson!

    Das Duo hat wohl die höchste Präsenz in unserem wöchentlichen Flyerghetto, nonstop am Rotieren, auf allen Krawall-Partys der Stadt. Dass speziell Mr. Everybodys Darling Busy Icer aber auch anders kann, beweist er heute Abend bei der Top-Friend Party im Romy S..

    Denson wiederum hat schon vor längerer Zeit als HipHop-DJ angefangen (Baris hat übrigens mal gerappt, die Seite hat er erst neulich gesperrt), soweit ich das richtig weiß, und ist dann auf den Elektro-Film gekommen.

    Ihr aktueller Spring Break Mix ist jetzt nicht zwingend die Atombombe, nach der nix mehr wächst, wie man vermuten könnte, sondern eher hart schiebender Elektro-House, mit hohem Vocal-Anteil – okay, hinten raus wird es schon etwas fies streng fiepsig.

    Wie auch immer, ich bin jedenfalls Fan von den Beiden, zwei echte Charakter, die die Stadt bereichern und dies auch noch hoffentlich lange tun werden.

    Download Zshare / Download Soundcloud

    Denke, die meisten haben vier Tage frei, deswegen wünsche ich ein tolles langes Wochenende, macht euch nen Gaisburger Marsch, ergründet den Nesenbach oder haut euch halt einfach die Birne weg.

    Peace

    Die Linse oder das Spätzle

    Round Table Knights – Calypso
    Kill the Noise – Roots
    Jan Driver – Tellyfoam
    Cajmere Ft. Dajae – Brighter Days (Mercury Edit)
    Treasure Fingers – What Am I Supposed To Do
    The Juan Maclean – One Day (Surkin Remix)
    Moonchild – Girl
    Strip Steve – Breakin (Rynecologist Remix)
    Erol Alkan & Boys Noize – Lemonade
    NROTB – Droplet
    Super Super – Good on the dancefloor (Jay Robinson Remix)
    50 CL – 50 CL

 
11 Kommentare »
 

LaberLaber 11 Kommentare

  1. Mittwoch, 12. Mai 2010 um 18:51

    Fett alder

  2. Mittwoch, 12. Mai 2010 um 19:00

    …hmmm war noch nie auf ner sause wo die zwei gespielt haben ,aber wenn das so klingt hab ich wohl nix verpaßt…ist das jetzt hip ? da ich so gut wie gar nicht mehr weg geh ,wahrscheinlich aus dem grund,ist meine meinung eh nicht ernst zu nehmen…der rest findet das bestimmt voll supi…in diesem sinne greetz der maze

  3. Mittwoch, 12. Mai 2010 um 19:03

    mit dem rest verhält es sich so: den einen gefällts, den anderen nicht, wie bei allem ;)

  4. Mittwoch, 12. Mai 2010 um 19:21

    ..da hat der martin au wieder recht :)

  5. Mittwoch, 12. Mai 2010 um 22:42

    Wie man so schön im neu deutschen zu sagen pflegt: I like.

  6. Donnerstag, 13. Mai 2010 um 14:59

    Der Mix fetzt halt echt und macht auch Lust auf den Young Guns Club heute Abend im Röcker(kleine Schleichwerbung) ,ganz für umme und mit ähnlicher musikalischer Darbietung :)

  7. Donnerstag, 13. Mai 2010 um 16:35

    danke fürs posten! ;-)

  8. Donnerstag, 13. Mai 2010 um 17:40

    cooler flyer!

  9. Freitag, 14. Mai 2010 um 14:23

    Sehr geiler Mix,

    die Jungs sind richtig gut.!!!

  10. Freitag, 14. Mai 2010 um 21:09

    Beschde die zwei !!!!!!!!!!

  11. Montag, 17. Mai 2010 um 19:53

    wie Download-Limit erreicht? Her damit!

Kommentar hinterlassen

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.