26 Kommentare »
 

LaberLaber 26 Kommentare

  1. Montag, 25. Januar 2010 um 18:33

    das klingt wie ein revival der “bierbörse”

  2. Montag, 25. Januar 2010 um 18:34

    da in der tübingerstraße? an das musste ich auch die ganze zeit denken

  3. Montag, 25. Januar 2010 um 18:39

    ja, eberhards-passage unten drin, glaube da war danach das wow drin!das war mit 16/17 das allergrößte, mit “börsencrash” (sprich nach einem gong sind die preise gefallen und alle haben 18 weizen auf einmal bestellt)!nach 2 monaten wurden dann türsteher eingeführt und es gab eine kleiderordnung, war dann der untergang!

  4. Montag, 25. Januar 2010 um 19:36

    marcus fischer?

  5. Montag, 25. Januar 2010 um 19:42

    ja, an dieser Stelle kann man wieder mal den großen LL Cool J zitieren: Don´t call it a comeback.

  6. Montag, 25. Januar 2010 um 21:08

    der flyer ist ja mal genial…

  7. Montag, 25. Januar 2010 um 21:38

    Also ich bin mir nicht sicher, ob der Fotograf http://www.julianwolkenstein.com des Pferdchens von dem Flyer weiß. Hüüüüüüaaaaaa!

  8. Montag, 25. Januar 2010 um 23:25

    Das klingt ja stark nach B29 im Großstadtkleid.^^

  9. Dienstag, 26. Januar 2010 um 0:03

    oh…..die hobbypolizei isss au da…fein recherchiert..hast du das an der uni gelernt?

  10. Dienstag, 26. Januar 2010 um 0:16

    hobbypolizei ist doch genau richtig für diebstahl von geistigem eigentum. das klauen hast du wohl auf der straße gelernt.

  11. Dienstag, 26. Januar 2010 um 0:16

    no diss in here… :P

  12. Dienstag, 26. Januar 2010 um 0:27

    nö … die Motive kennt man … gar nicht groß recherchieren müssen. bookmark und so … aber hast du schon mal irgendwo etwas davon © gelernt?

    ach ja, ich mach demnächst auch nen laden auf. ich schmeiß das paulaner raus und mach nen club rein, so mit zapfanlage am tisch. eben “Schwaben-Flair trifft auf urbane Clubkultur”.

    würds gern Monty nennen! was dagegen?

  13. Dienstag, 26. Januar 2010 um 0:39

    klar auf der strasse lernt man fuers leben…leben und leben lassen…

  14. Dienstag, 26. Januar 2010 um 0:44

    achso..und ausserdem es gibt ein sprichwort welches folgendes besagt: wer nichts sieht und nichts hoert lebt hundert jahre …..
    mach doch was du willst aber mach und machs besser………aetsch………gute nacht brb und florence

  15. Dienstag, 26. Januar 2010 um 1:06

    as my fish from farmville always say: blubb.

  16. Dienstag, 26. Januar 2010 um 1:12

    blubb blubb

  17. Dienstag, 26. Januar 2010 um 1:52

    Na, hier ist man ja wieder richtig entspannt heute :-)
    Aber jetzt mal Ernst beiseite:
    Ist das jetzt echt oder ein Fake ?
    Martin, übst Du schon für den diesjährigen 1. April-Gag ? :-)

  18. Dienstag, 26. Januar 2010 um 8:58

    ha noi! schon echt und so.

  19. Dienstag, 26. Januar 2010 um 10:35

    immerhin ist martin noch echt.

  20. Dienstag, 26. Januar 2010 um 11:27

    Okay.
    Also sozusagen so ähnlich wie’s Classic, nur mit Club-Mucke ?
    Na dann :-)

  21. Dienstag, 26. Januar 2010 um 15:42

    red dog, unbekanntes tier, großer bär, tanzende stute

  22. Dienstag, 26. Januar 2010 um 17:53

    als swinbeatlegende habe ich den passenden song:
    timexsocialclub: rumors…..
    Die Gerüchteküche brodelt

  23. Dienstag, 26. Januar 2010 um 18:37

    Maik Franz Lounge,

    ik hör dir trapsen!

  24. Dienstag, 26. Januar 2010 um 20:17

    @Henryk: Du hast den Weißen Raben und den Kit Kat Klub vergessen…

  25. Mittwoch, 3. Februar 2010 um 4:36

    Der Name des Ladens ist sche…

    Ist das eigentlich ein Club, eine Bar oder sowas wie Apfelbaum etc. ? Gibts ne Website ?

    Ich habe die Location noch im Sinn, ist eigentlich ne gute Location. Vor 1 Jahr waren da die WTTW-Partys !!!

  26. Donnerstag, 11. Februar 2010 um 13:44

    hallo hier andrea von benztownartists. was wird da noch gespielt ausser hip hop und acid soul gespielt……

Kommentar hinterlassen

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.