Daft Punk Mash Up

Zu Zeiten von Dieter Thomas Heck nannte man das noch Medley, heute heißt es Mash-Up.

War jetzt natürlich bissle arger Quatsch dieser Vergleich, beziehungsweise kann man Medley nicht mit Mash-up vergleichen.

Entdeckt von Leser Hütti hat für alle Die-Hard-Daft-Punk-Fans hat ein Herr namens Cameron Adams 23 Daft Punk Evergreens übereinander gelagert und visualisiert. Wie er bei “Definitive Daft Punk” vorgegangen ist erklärt er auf seinem Blog. Seine Kreation kann übrigens auch in guter Qualität herunter geladen werden – ob das wiederum Daft Punk gut findet oder nicht, weiß ich nicht.

daftpunk.themaninblue.com

4 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>